Entdecken Sie die neuen Funktionen bei Prüfplaner

Jetzt noch mehr Flexibilität bei der Verwaltung Ihrer prüfpflichtigen Betriebsmittel

Anlage eigener Produktkategorien

© 2018 KAISER+KRAFT

Neugierig geworden? Dann entdecken Sie jetzt alle Funktionen des Prüfplaners in einer individuellen Produktdemo.

Jetzt Termin sichern

Ab sofort können Sie bei Prüfplaner eigene Kategorien für Ihre Betriebsmittel anlegen und bearbeiten. Die neue Funktion wird Ihnen helfen, Ihre Produkte passender anzulegen, noch effizienter nach speziellen Kategorien zu sortieren und individuelle Hinweistexte zu den Intervallen und Vorschriften zu hinterlegen.

Erstellung von einmaligen Aufgaben

Neben wiederkehrenden Aufgaben können in Prüfplaner ab sofort auch einmalige Aufgaben erstellt werden. Notwendige Reparaturen im Nachgang von Prüfungen oder einmalige Aufgaben im Rahmen der Inbetriebnahme von Betriebsmitteln können dadurch nun besser in der Lösung abgebildet werden. Bei Abschluss einer einmaligen Aufgabe wird diese ebenfalls dokumentiert und in der Produkthistorie gespeichert.

Der Zeitraum, wie lange im Voraus durch die wöchentliche E-Mail an eine entsprechende Aufgabe erinnert wird, kann nun individuell eingestellt werden. Hat man eine Prüfung durchzuführen, für die ein externer Dienstleister beauftragt werden muss, benötigt man unter Umständen mehr Zeit im Vorfeld als bei einer Prüfung, die intern durchgeführt werden kann. Für derartige Aufgaben kann nun ein längerer Zeitraum für die Erinnerung im Vorfeld definiert werden.  

Anlage eigener Produktkategorien

Neugierig geworden? Dann lernen Sie jetzt alle Funktionen des Prüfplaners in einer individuellen Produktdemo kennen.

Jetzt Termin sichern

Erstellung von einmaligen Aufgaben

Neben wiederkehrenden Aufgaben können in Prüfplaner ab sofort auch einmalige Aufgaben erstellt werden. Notwendige Reparaturen im Nachgang von Prüfungen oder einmalige Aufgaben im Rahmen der Inbetriebnahme von Betriebsmitteln können dadurch nun besser in der Lösung abgebildet werden. Bei Abschluss einer einmaligen Aufgabe wird diese ebenfalls dokumentiert und in der Produkthistorie gespeichert.

Der Zeitraum, wie lange im Voraus durch die wöchentliche E-Mail an eine entsprechende Aufgabe erinnert wird, kann nun individuell eingestellt werden. Hat man eine Prüfung durchzuführen, für die ein externer Dienstleister beauftragt werden muss, benötigt man unter Umständen mehr Zeit im Vorfeld als bei einer Prüfung, die intern durchgeführt werden kann. Für derartige Aufgaben kann nun ein längerer Zeitraum für die Erinnerung im Vorfeld definiert werden.  

Einstellung zur E-Mail Erinnerung

Einstellung zur E-Mail-Erinnerung

Ab sofort können Sie bei Prüfplaner eigene Kategorien für Ihre Betriebsmittel anlegen und bearbeiten. Die neue Funktion wird Ihnen, helfen Ihre Produkte passender anzulegen, noch effizienter nach speziellen Kategorien zu sortieren und individuelle Hinweistexte zu den Intervallen und Vorschriften zu hinterlegen.

Entdecken Sie die neuen Funktionen von Prüfplaner

Jetzt noch flexibler: Alle vorgeschriebenen Prüfungen und Wartungen Ihrer Betriebsmittel in einer einzigen Online-Lösung dokumentieren und steuern.

 

© 2018 KAISER+KRAFT